lifestyle

WEEKLY MOMENTS #2 | BLUE MOUNTAINS

THIS WEEKS MOMENTS

In unserer letzten Woche in Sydney haben wir nochmal ein paar Punkte von der Australien Bucketlist abgehakt und waren endlich surfen und im Bondi Icebergs Pool schwimmen. Surfen am Bondi Beach hat man irgendwie sofort im Kopf wenn man an Sydney denkt und diese Woche haben wir es endlich geschafft und uns Boards ausgeliehen. Die Wellen war nicht so toll, aber es hat trotzdem Spaß gemacht einfach im Wasser zu sein und da ich mich eh wie ein absoluter Anfänger anstelle, war das vielleicht auch gut so. Dass surfen viel schwieriger ist als es aussieht, habe ich schon in Kalifornien und Portugal gemerkt, aber zur fehlenden Übung, fehlt mir auch noch die Kraft und ich bekomme schon vom paddeln Muskelkater. Aber wir werden das mit dem Surfen in Australien auf noch öfter probieren. 🙂 Für unsere Zeit am Strand habe ich auch schon mal nach einem Look für mich geschaut und euch diese Woche in meiner Sommer Wishlist gezeigt.surfing Bondi BeachAußerdem gab es auf dem Blog diese Woche ein neues Outfit und meine zwei liebsten Acai Bowls aus Sydney.Acai Bowl Naked Bowls ManlyZum Abschluss wollten wir noch mal in Bondi Icebergs essen gehen und weil das Wetter diese Woche so gut war, konnten wir sogar den Pool mal ausprobieren. So viele Fotos habe ich vorher schon auf Instagram gesehen und in echt ist Bondi Icebergs noch viel schöner.Bondi Icebergs Pool Bondi Icebergs ClubBeim abendlichen Strandspaziergang habe ich dann auch endlich mal Wale gesehen. Stephan hatte schon beim Frühsport mal Glück, aber ich noch nicht. Es war wirklich verrückt die Wale aus dem Wasser springen zu sehen, einfach so. Solche Momente sind es die ich am reisen mag.Bondi to Bronte Coastal WalkAm Samstag ist unser Roadtrip dann gestartet. Um unsere Nerven nicht gleich ganz zu strapazieren und erstmal das Auto zu testen, sind wir nur bis in die Blue Mountains (1,5h von Sydney) gefahren und haben dort das Wochenende verbracht. Es war ziemlich kalt, aber die Berge haben uns gut gefallen und dass wir unseren Campingplatz mit Kangaroos geteilt haben war auch ganz cool.Blue-Mountains-Three-SistersWHAT’S NEXT

Für die nächsten zwei Wochen ist geplant nach Melbourne und dann die Great Ocean Road bis nach Adelaide und zurück zu fahren. Was genau wir uns auf dem Weg dahin ansehen und wie lange wir tatsächlich für die Strecke brauchen steht noch nicht fest. Da es im Süden leider noch kälter wird, machen wir das auch Wetterabhängig. Ich freue mich aber riesig!

THOUGHTS 

Ab jetzt im Auto zu ‘wohnen’ ist erstmal gewöhnungsbedürftig und irgendwie ist noch nichts am richtigen Platz, aber in den nächsten Wochen wird sich das sicher einspielen. Ich versuche bald mal ein paar Fotos von unserem Troopy zu machen. Eingerichtet haben wir ihn eigentlich ganz schön. 😉

RANDOM

Sobald man in Australien aus einer Stadt rausfährt wird der Handyempfang sehr schlecht, oder ist gar nicht mehr vorhanden. Irgendwie nervig und irgendwie hatte ich mir das auch anders vorgestellt, aber mit Netflix, Snapchat und Co. wird es in der nächsten Zeit auf jeden Fall schwierig… 🙁

see ya, Sydney.Sydney Opera House and Harbour BridgeSydney Opera House

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Denzi
    December 1, 2016 at 3:38 pm

    Atemberaubende Fotos! LG Denzi

  • Leave a Reply